Noch Fragen?

Wir helfen gerne weiter!

Solltest du in unserem Fragenkatalog zu SNIPPIT nicht fündig werden, dann kontaktiere uns doch einfach direkt.

Schreibe uns einfach eine Mail oder rufe uns an.

Noch Fragen?

Wir helfen gerne weiter!

Solltest du in unserem Fragenkatalog zu SNIPPIT nicht fündig werden, dann kontaktiere uns doch einfach direkt.

Schreibe uns einfach eine Mail oder rufe uns an.

Wir speichern und verarbeiten Eure Daten (Dokumente, Gliederungen, Strukturen und Notizen) in Deutschland. Ihr könnt von überall darauf zugreifen, solange es eine Verbindung zum Internet gibt.

Datenschutz ist eingewebt in unsere DNA. Eure Daten gehören Euch. Wenn Ihr sie teilen möchtet, dann immer bewusst und mit der Möglichkeit Eure Entscheidung – soweit technisch möglich – rückgängig zu machen. Wir haben keinen Zugriff auf die Daten und kennen die Inhalte nicht.

Genau beschrieben haben wir unsere Datenschutzbedingungen hier.

Wir unterliegen als europäisches Unternehmen der DSGVO und damit einem sehr strikten Datenschutzkonzept. Das finden wir gut. Denn Eure Daten sollen für Euch arbeiten.

Webinhalte kannst Du mit unserer Chrome-Extension einsammeln und Deinen Projekten zuordnen.

Die Chrome Extension von Snippit-Software ermöglicht es Dir, beliebige Webinhalte zu sammeln und direkt Deinen Projekten zuzuweisen. In Deiner Snippit-Software kannst Du dann auf diese Inhalte zugreifen und sie weiter verarbeiten.

Du kannst die Extension im Chrome Webstore kostenlos herunterladen. Damit die Verbindung zu Deinem Snippit-Portfolio hergestellt wird, mußt Du Dich nur noch einloggen.

Snippit kann .pdfs, doc.x und html-Dokumente verarbeiten. Die html-Dokumente werden über die Browser-Extension im Internet eingesammelt. Weitere Dokumente kannst Du von Deinem Rechner oder anderen Cloud-Speichern hochladen.

SNIPPIT befindet sich aktuell in der Beta-Testphase. Es funktioniert besten im Chrome-Webbrowser. Das betrifft insbesondere die Extension, die gibt es nur für diesen Browser. Die Webapp, also die eigentliche Software, kannst Du auch im aktuellen Firefox benutzen.

Aktuell befinden wir uns im Beta-Test. Das bedeutet, dass die Software im Prinzip funktioniert, dass aber noch ein paar Fehler da sein könnten. Die versuchen wir zu finden und dann natürlich zu beheben.

Nach der Testphase wird SNIPPIT ab Januar 2020 voraussichtlich 9,87 Euro monatlich (netto 8,30 zzgl. MwSt.) im Einsteigerpaket kosten. Beta-Tester die die Software dann weiternutzen möchten, zahlen 25% weniger für ganze zwei Jahre. Ihr werdet die Software fair monatlich kündigen können. Eure Strukturen und Auszüge könnt Ihr jederzeit exportieren.

In der Beta-Testphase könnt Ihr Euch als Beta-Tester bewerben. Schreibt einfach eine Mail mit Euren Kontaktdaten an {beta-snippit at digitaler-umbruch.de}. Darüber freuen wir uns mächtig.

Wir wollen Euch einfach kennenlernen und erfahren wofür Ihr SNIPPIT benutzt und was Ihr damit erreichen wollt, sprich: welches Problem löst unsere Software für Euch. Dafür wollen wir Euch gelegentlich befragen. Auch könnt Ihr uns jederzeit Fehler und Ideen mitteilen. Wir werden diese sammeln und bewerten und gern auch veröffentlichen.

Im Januar werden wir startklar sein. Aber auch danach werden wir die Software natürlich ständig weiterentwickeln. Gern zusammen mit Euch, denn Euch soll sie ja unterstützen.

Du bist Beta-Tester und hast  Anmerkungen zu unserer Software? Darauf freuen wir uns. Du kannst unter diesem Link Fehler und Probleme melden. Hier kannst Du Erweiterungen, Wünsche und Ideen eintragen die wir bei der Weiterentwicklung beachten können.

Wir danken Dir für Deinen Input und melden uns regelmäßig über unseren Blog mit Informationen über unsere nächsten Schritte.